26. April 2006 - Fundamente

 Luedinghausen
 
 
 
 
 
nach Lüdingausen

06:55 Uhr - noch liegt alles in friedlicher Morgendämmerung ...

Kein Wässerchen kann das Flurstück "Kirchspiel" trüben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

07:00 Uhr
Jetzt geht's los, die Bagger rücken an.

Arbeiten am heutigen Tag:

  1. Einmessen der Hausposition und Höhe
  2. Abschieben des Mutterbodens
    (~170m² á 0,4 m)
  3. Einbringen von ca.8 Zügen Schotter und Schichtenweise Verdichten des Selben
  4. Dabei Setzen der Abwasser-Rohre in Sand
  5. Setzten der Revisionsschächte für Regen und Abwasser und Anschluss dieser an die Straße

 

 

07:10 Uhr
Abladen des Baggers

 

 

 

 

07:30 Uhr
Einmessen abgeschlossen und Beginn des Abschiebens.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08:00 Uhr
Ausschachten für die Revisionsschächte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09:00 Uhr
Der Mutterboden ist abgeschoben.

 

 

 

09:30 Uhr
Der erste Zug Schotter wird verfüllt..