10. April bis 5. Mai 2006 - Bau der Wandelemente

Draußen

Wieder Innen...

 Luedinghausen
 
 
 
 
 
nach Lüdingausen

 

 

2. Mai 2006, 17:00 Uhr
Besuch der Baufamilie bei
Firma Barkmann in Lienen.

Der Bau des Hauses läuft auf Hochtouren.

Herr Rolf Barkmann führt uns persönlich durch die Produktion und zeigt uns unsere zukünftigen
"vier Wände":

  1. Das Dach,
  2. die Innenwände,
  3. die Außenwände und
  4. die Lärchenbohlen für das Fundament.

 

 

Am Anfang waren die Fenster
gefertigt undgeliefert von Firma Stöckel.

 

 

 

 

 

 

In den Hallen der Zimmermeisterei,
mehr als 90 m x 20 m Arbeitsfläche.

 

 

 

 

 

 

Die Südseite des Wohnzimmers ...

 

 

 

 

 

 

 

 

... steht neben dem nörlichen Küchenfenster auf einer ...

Container-Palette.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Dach liegt komplett auf zwei Anhängern bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Innenwände sind zum Verladen bereit
- links für den Spitzboden
- rechts für das Badezimmer
.

 

 

 

 

 

 

Bild rechts, Mitte, die Türen zu den Kinderzimmern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Rolladen der Westseite werden schon jetzt eingebaut und gedichet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Erdgeschoss der Westfront des Hauses.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ostseite mit roter Haustüre und den Fenstern vom WC und HWR.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Versorgungskanal zur Garage sowie ein Kabelkanal für die Steckdosen im zukünftigen Wandinneren.

 

 

 

 

Die Zwischendecken im vormontiertem Zustand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schließlich die Haustüre, sorgsam aufbewahrt in der Musteraustellung im "Türen-Safe".
Ihr Einbau erflogt erst nach Abschluss aller Innenausbauten.