Energieverbrauch des kfw 40 Hauses
Wintersaison 2007 - 2008                                                   Status 12.08.2008

In der zweiten Heizsaison sammeln wir weitere Erfahrungen mit dem relativ unkonventionellen Heizkonzept.
Die Erfahrungen damit möchten wir hier für Interessierte beschreiben.
2006- 2007 war ja ein sehr milder Winter, in dem wir nur 1240 kg verbrauchten, wir hoffen diesen Winter reprensentativere Ergebnisse zu bekommen.

Wir haben im Sommer 2000 kg Pellets (Hartholz gem. DIN 51731) neu gebunkert und glauben auf alles vorbereitst zu sein. Die Reste unsere "angeblichen DINplus " Pellets sieben wir jetzt vor dem Einfüllen einmal durch, um unnötige Verunreinigungen zu vermeiden.
Inzwischen wurde auch unser Ofen professionell gereinigt und inspiziert (nächstes Mal machen wir das selber, wir wurden entsprechend unterwiesen). Die Anlage ist nun vom Schornsteinfeger abgennommen.
Unschön, ist noch dass unser Wasserspeicher (800 Liter) keinen ausreichenden Pufferspeicher hat, nach extremen Solar-Perioden (< 78°) fehlt uns immer etwas Wasser im Kessel, was sich mit einem spontanen Druckeinbruch bei niedrigen Temperaturen (<40°) darstellt. Wir arbeiten dran....

Monat/Jahr Pelletverbrauch Kosten Temperatur / Schnitt
Juli 2007
5 kg
1,35 €
> 25 °
Aug. 2007
10 kg
2,57 €
> 15 ° -25 °
Sept. 2007
10 kg
2,57 €
> 20 °
Okt. 2007
75 kg
19,28 €
> 15 °, teils kälter
Nov. 2007
216 kg
55,63 €
2 - 8 °, teils kälter
Dez. 2007
360 kg
92,52 €
0 - -4°, teils kälter
Jan. 2008
360 kg
92,52 €
0 - -4°, teils kälter
Feb. 2008
255 kg
65,54 €
0 - 10°, teils kälter, aber oft sonnig
Mär. 2008
255 kg
65,54 €
0 - 10°, teils kälter, aber oft sonnig
Apr. 2008
105 kg
26,99 €
15° - 28°, sonnig
Mai 2008
0kg
0 €
10° - 23°, oft sonnig
Juni 2008
0kg
0 €
18° - 31°, oft sonnig
Summe, aktuell
1651 kg
424,50 €
-
Pelletverbrauch 2007 - 2008, 135 m² KW 40 Haus                                             Quelle: Mundry 2008

Der typische Tagesverbrauch liegt an Tagen ohne Sonne:
         - bei Tages-Temperaturen > 7° C bei etwa 5 kg / Tag
         - bei Tages-Temperaturen > 3 - 7° C bei etwa 7-8 kg / Tag
         - bei Tages-Temperaturen < 0 - 3° C bei etwa 14 kg / Tag
         - bei Tages-Temperaturen << 0° C bei 17 kg / Tag

Die Grafik zeigt den tatsächlichen Pelletverbrauch im Detail. Gut zu ekennen, die etwas kältere Phase Anfang Dezember 2006 und der Frosteinbruch im Januar 2007.

 Luedinghausen
 
 
 
 
 

Das Heizungssystem besteht aus:

1. Lüftungsanlage (150 - 320 m³/h) mit     Wärmerückgewinnung

2. Solaranlage (11 m² Kollektorfläche)

3. Warmwasserspeicher (800 Liter)

4. Pelletofen/Pelletheizung (10 kW Pellethofen)

(5. Dämmung und Dichtigkeit der Konstruktion)

 

 

Ausführliche Beschreibung

 

nach Lüdingausen
Monat/Jahr Sonnenleistung,
tatsächlich
(11 m²) kWh
Sonnenleistung, theoretisch
(Kreis Coesfeld)
kWh / m² *)
Juli 2007
1200 (geschätzt)
126,9
Aug. 2007
1200(geschätzt)
128,7
Sept. 2007
560 (geschätzt)
108,0
Okt. 2007
330 (geschätzt)
76,0
Nov. 2007
369 (gemessen)
36,0
Dez. 2007
319 (gemessen)
22,3
Jan. 2008
221 (gemessen)
32,2
Feb. 2008
689 (gemessen)
50,4
Mär. 2008
690 (gemessen)
85,6
Apr. 2008
1072 (gemessen)
122,1
Mai 2008
965 (gemessen)
148,8
Juni 2008
795 (gemessen)
137,7
Summe
8410,63
1074,7

Ermittelt aus Solaratlas für NRW unter Berücksichtigung der eigenen Haus- und Dachausrichtung.